MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

Drachenwölfe sehr erfolgreich beim 9. Indoor-Cup in Dessau

Bei ihrer Premiere beim 9. Dessauer Indoor-Cup holten die Drachenwölfe des MTV 1862 e. V. Vorsfelde in den Klassen Sport Mixed und Sport Open jeweils einen dritten Platz. Dazu konnten die Ladies der Drachenwölfe einen hervorragenden vierten Platz herausfahren.

Bei der Veranstaltung in der Schwimmhalle von Dessau stiegen abwechselnd 18 Mannschaften mit ca. 32 Teams in ein im Schwimmbecken eingelassenes Drachenbot ein. Die Veranstaltung, mit in Summe 85 Rennen, wurde in dreieinhalb Stunden und somit in einer sehr engen Taktung durchgeführt. Das bedeutete für die Drachenwölfe im Durchschnitt alle zehn Minuten ein Rennen.

Mit dieser Belastung kam das Team gut zurecht und konnte in den einzelnen Rennen genügend Punkte (ein Punkt je Sieg, keiner bei einer Niederlage) sammeln. Dabei ging der dritte Platz im Sport Open – trotz sehr starker Konkurrenz – an das Männer-Team der Drachenwölfe. Im Sport Mixed (vier Männer, zwei Frauen) wurde unter den acht Teams zwei Gruppen gebildet. Die ersten beiden Teams je Gruppe qualifizierten sich anschließend für die Finalläufe um den Gesamtsieg und Platz 3. Da die Drachenwölfe zum Ende der Gruppenphase von punktgleich mit einem anderen Team waren, musste ein Ausscheidungsrennen den Qualifikanten für das Rennen um den Gesamtsieg ermittelt werden. Dies verloren die Drachenwölfe um anschließend im Rennen um Platz drei wieder zu gewinnen.

Die Ladies der Drachenwölfe konnte ihre starke Formkurve aus der diesjährigen Indoor-Saison bestätigen und landeten letztlich bei sehr starker Konkurrenz auf einem hervorragendem vierten Platz.

Der Ausflug nach Dessau hat dem Team sehr viel Spaß gemacht, zumal es eine schöne Abwechslung zu den letzten Trainingswochen war. Der Dessauer Indoor-Cup hat den Drachenwölfen aber auch gezeigt, woran das Team bis zum Beginn der Outdoor-Saison arbeiten muss.