MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

Vorsfelde erfüllt das Soll in Diepenau

Sieg und Niederlage für MTV.

 

Vorsfelde. Soll erfüllt: Die Zweitliga-Faustballer des MTV Vorsfelde feierten am zweiten Spieltag in Diepenau gegen Gastgeber MTV einen deutlichen Erfolg. Gegen Absteiger TKH Hannover hatten die Eberstädter mit ihrem dezimierten Kader hingegen erwartungsgemäß wenig zu bestellen.

 

MTV Vorsfelde - MTV Diepenau 3:0 (11:4, 11:9, 11:8). Ein konzentrierter Start auf der durch Rückenwind favorisierten Seite brachte ein 11:4 in Durchgang 1. Im zweiten Abschnitt leistete der Gastgeber mehr Gegenwehr, der MTV hatte allerdings in den entscheidenden Momenten die richtige Antwort parat. Florian Franke ragte dabei in der Abwehr heraus. Im dritten Satz fand Diepenau dann überhaupt kein Rezept, Vorsfelde spielte es souverän herunter.

MTV Vorsfelde - TKH Hannover 0:3 (1:11, 6:11, 9:11). Mit 1:11 Punkten bekam der MTV in Abschnitt 1 eine sehr kalte Dusche verpasst. Zudem gab es eine Schrecksekunde, denn Jonas Biniek musste verletzt raus. Erste Diagnosen gaben Entwarnung, dennoch fehlt Biniek mit einer massiven Überdehnung im Ellenbogengelenk zumindest am kommenden Wochenende. An der Überlegenheit der Landeshauptstädter änderte sich nichts. Hannover spielte an diesem Tag in einer anderen Liga. MTV-Coach Frank Kuwert-Behrenz bilanzierte: "Die wichtigen zwei Punkte haben wir geholt, das Sahnehäubchen gibt es dann vielleicht beim nächsten Aufeinandertreffen mit dem TKH." r.