MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
Experten geben Tipps zu einem gesunden Herz

Stadtmitte . Die VHS, die Deutsche BKK und das Klinikum informieren am heutigen Mittwoch ab 18 Uhr, über Herzinsuffizienz – das diesjährige Thema der „Deutschen Herzstiftung“. Neben Informationen über Ursachen, Symptome und Therapiemöglichkeiten erfahren die Besucher bei der kostenlosen Veranstaltung mehr über die Rolle von Ernährung und körperlicher Bewegung als erfolgreiche Vorbeuge- und Therapiemaßnahmen.

„Das schwache Herz ist die häufigste Ursache für stationäre Krankenhausbehandlungen in Deutschland. Jährlich sind es inzwischen fast 400 000 Patienten, die aus diesem Grunde ins Krankenhaus aufgenommen werden müssen. In Wolfsburg sind es 850 Patienten im Jahr“, erklärt Prof. Dr. Rüdiger Becker, Chefarzt der Medizinischen Klinik 1 am Klinikum. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der VHS 1, Hugo-Junkers-Weg 5. Neben Becker werden auch die Ärzte Claus Fleischmann und Andreas Balzereit, Ernährungsberaterin Birgit Leuchtmann-Wagner und Lutz Hilsberg vom MTV Vorsfelde referieren.

 

WN 07.11.13