MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
Vorsfelde geht mit 22:41 unter
(jsc) Am siebten Spieltag der Handball-Landesliga der Frauen musste sich der MTV Vorsfelde bei der HG Rosdorf-Grone mit 22:41 geschlagen geben. Das Spiel des VfB Fallersleben bei der TGJ Salzgitter wurde verlegt. HG Rosdorf-Grone – MTV Vorsfelde 41:22 (18:14). Bis zur Halbzeit konnte der MTV noch mithalten. Rosdorf-Grone kam dann jedoch mit Schwung aus der Halbzeit, warf die nächsten vier Tore und zog so auf 22:14 davon. Im weiteren Spielverlauf hatte Vorsfelde vor allem dem Tempospiel der Gastgeber nichts mehr entgegenzusetzten, es hagelte Gegentore. „Das war die stärkste Mannschaft, gegen die wir bisher gespielt haben. Sie haben uns klar unsere Grenzen aufgezeigt“, kommentierte MTV-Coach Udo Falkenroth den Auftritt. Relativ besser als Rosdorf liegen in der Tabelle aber noch Witingen und die HSG Göttingen. Einen Vorwurf wollte Falkenroth seinem Team nicht machen. „Wir haben alles gegeben. Allerdings sind die spielerischen und athletischen Defizite offenkundig. Daran werden wir im Training kontinuierlich arbeiten, damit wir in Zukunft auch die Topmannschaften der Liga schlagen können“, kündigte Falkenroth an. Ein besonderes Lob vom Trainer gab es für Annamaria Viapiano. Die A-Jugendliche empfahl sich mit einer beherzten Vorstellung in ihrem zweiten Spiel für weitere Einsätze. Zwar blieb sie ohne Treffer, hatte aber auch Pech mit zwei Pfostentreffern. MTV: Ehrhardt, Heyne – Viapiano, Steinhoff (2), S. Schmidt (1), Heuchling (1), Koch (9), Körber, Jerger, Aust (2), A. Schmidt (6), Wettin. TGJ Salzgitter – VfB Fallersleben verlegt. Aufgrund etlicher nicht einsatzfähiger Spielerinnen (zusätzlich zu den Langzeitausfällen Sophia Neufer, Elfie Cauer und Antje Tietsch fehlten noch mehrere Spielerinnen krankheitsbedingt) bat der VfB Fallersleben kurzfristig um eine Verlegung der Partie, Salzgitter stimmte zu. Ein neuer Termin für das Auswärtsspiel ist noch nicht bekannt. Am kommenden Wochenende spielt Fallersleben gegen die HG Rosdorf-Grone.
Abgeblockt: Der MTV Vorsfelde (M.) ging bei der HG Rosdorf-Grone mit 22:41 unter.Photowerk (he)
18.11.2013 / WAZ Seite 33 Ressort: WSPORT
handball damen.JPG