MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
Udo Falkenroth: Eine vermeidbare Niederlage

Vorsfelde Leichtfertig haben die Handballerinnen des MTV Vorsfelde zwei Punkte bei der HSG Rhumetal liegenlassen. Trotz Überlegenheit setzte es für die Eberstädterinnen eine 17:22 (9:9)-Niederlage. Damit reiht sich der MTV im Tabellenmittelfeld der Landesliga ein.

Bis zum 16:17 aus Vorsfelder Sicht war das Spiel ausgeglichen, zumindest was das Ergebnis angeht. Erst in der Schlussphase konnte sich Rhumetal erstmals absetzen. Und das entscheidend. „Wir haben die HSG starkgemacht, sie aufgebaut“, berichtete MTV-Trainer Udo Falkenroth.

Dessen Team verpasste es, sich frühzeitig abzusetzen. Die Möglichkeiten waren da. „Wir haben reihenweise Großchancen vertan“, bemängelte der Coach. Spielerisch sei das eine gute Leistung gewesen, betonte Falkenroth. „Die Deckung stand, wir haben uns Möglichkeiten erarbeitet, nur das Tor nicht getroffen. Das war eine vermeidbare Niederlage, die sehr ärgerlich ist.“

MTV Vorsfelde: Ehrhardt, Jeremias – Steinhoff (3), S. Schmidt, Heuchling (1), Fey (2), Koch (2), Fröhlich, Körber (1), Jerger, Aust (5), A. Schmidt (2), Wettin (1). kis