MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

Klar: Ein Sieg muss her

 

Handball-Landesliga der Männer: MTV gegen Plesse

 

 

VORSFELDE. Die heiße Phase der Saison hat begonnen: Der MTV Vorsfelde II ist zum Siegen verdammt, wenn der Klassenerhalt in der Handball-Landesliga der Männer noch geschafft werden soll. Am Samstag (17.30 Uhr) empfangen die Eberstädter die HSG Plesse-Hardenberg II in der Halle des Schulzentrums Vorsfelde.

 

Das neue Jahr begann mit zwei Herkulesaufgaben für den MTV. Vorjahresmeister Duderstadt war eine Nummer zu groß, ebenso der VfL Lehre. Aber Punkte hatten die Vorsfelder ohnehin nicht eingeplant im Vergleich mit den Topteams. Die Zähler gegen den Abstieg müssen gegen andere Teams eingefahren werden. Gegen Plesse-Hardenberg ist der MTV in der Favoritenrolle, auch wenn die HSG in der Tabelle vor den Vorsfeldern platziert ist. Doch gemessen am Potenzial und angesichts des 31:24-Erfolges im Hinspiel sollte die Serie von sieben Spielen ohne Sieg endlich enden.

"Ohne Wenn und Aber: ein Sieg muss her", betont Vorsfeldes Trainer Siggi Klar. Nicht nur gegen Plesse, auch am darauffolgenden Wochenende gegen Mascherode. "Das müssen vier Punkte werden, die Zähler sind überlebenswichtig. Es wird ernst im Abstiegskampf", sagt Klar, der befürchtet, dass die HSG mit Unterstützung aus der ersten Mannschaft in Vorsfelde aufläuft. kis