MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
Klares Ziel: Der sechste Sieg in Folge


 

Handball-Oberliga der Männer: MTV Vorsfelde empfängt den MTV Warberg - Pascal Bock fehlt

 

Von Nico Mohrmann

VORSFELDE. Warberg-Doppelpack für den MTV: Erst treffen die beiden Zweitvertretungen aufeinander, dann müssen am Samstag die Vorsfelder Oberliga-Handballer gegen Warbergs erste Mannschaft spielen. Anwurf ist um 19.30 Uhr in der Halle im Eichholz.

 

Von 17.30  Uhr an geht es für die Zweite um wichtige Punkte. "Wir sind zu der Zeit sicherlich schon da und werden uns das Spiel angucken", kündigt MTV-Trainer Mike Knobbe Unterstützung von der Tribüne an und hofft, dass sich die Zweite anschließend revanchiert. "Es werden wahrscheinlich dann noch einige Jungs zu unserem Spiel in der Halle sein."

 

Unterstützung hin oder her - im Moment scheint die Vorsfelder ohnehin nichts aus der Bahn zu werfen. Fünf Siege in Folge fuhren die Eberstädter ein. Darunter war am vergangenen Spieltag der 37:35-Sieg gegen den bis dahin ungeschlagenen MTV Soltau. "Die Stimmung ist gut und ausgelassen", sagt Knobbe.

Die spielfreie Woche nutzte der Coach, um das Pensum ein wenig herunterzufahren. Am Dienstag zog er das Tempo dann aber wieder an. "Ich wollte aufzeigen, dass es für uns auch um etwas geht und wir nicht nur lachen können, sondern es auch harte Arbeit ist. Aber das haben die Jungs verstanden", berichtet Knobbe.

Für ihn zählt am Samstag nur der sechste Erfolg in Serie. "Wir haben ein Heimspiel und wollen gewinnen. Wir sind sicherlich auch Favorit." Verzichten muss der Coach neben den beiden langzeitverletzten Marco Basile und Damir Sokolov am Samstag auch auf Pascal Bock. Der Rückraumspieler ist auf einer Uni-Exkursion.

Eigentlich hätte Bock auch im Spiel darauf gefehlt. Doch das Spiel des MTV in der nächsten Woche gegen die SG Hohnhorst/Haste wird verlegt. Grund dafür ist ein Todesfall in der Mannschaft der SG, weswegen der Verein den Spielbetrieb für zwei Wochen einstellt. "Wir haben volles Verständnis dafür", sagt Knobbe ganz deutlich. Einen neuen Termin für die Partie gibt es noch nicht.

Finn Groenewold (beim Wurf) und der MTV Vorsfelde sind derzeit die Überflieger in der Oberliga.

Foto: Mottl/regios24