MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
Handball Mühe.gif
Mühe: Wieder Fünfter werden
(gef) Als Fünfter beendeten die Landesliga-Handballerinnen des MTV Vorsfelde die vergangene Saison. Für Trainer Heiko Mühe ist dieser Platz vor dem Auftaktduell bei der VSSG Sudershausen (Samstag, 17 Uhr) auch das erklärte Ziel für die neue Spielzeit. Zwei externe Spielerinnen hat der MTV geholt: Mit Kitti Jerger aus Schöningen „haben wir eine Verstärkung auf den Außenpositionen“, sagt Coach Mühe. Torhüterin Julia Wendhausen (Warberg) sei ein „super Zugang und sie passt gut ins Team“. Bianca Heuchling, Christin Ludwig und Sarina Wulf kommen aus den eigenen Reihen. Mühe setzt trotz der Zugänge vor allem auf Konstanz: „Unsere Stärke für die kommende Saison ist, dass die Mannschaft sich lange kennt und es keine großartigen Veränderungen gibt.“ Aufstiegskandidat Nummer 1 ist für den Vorsfelder Coach Rosdorf: „Die haben eine gute Jugendarbeit und spielen Tempohandball.“ Sudershausen könnte für Vorsfelde ein guter Auftakt-Gegner sein: In der vergangenen Saison gewann der MTV beide Spiele gegen die VSSG.
Samstag, 15. September Sudershausen – MTV 17 Uhr Samstag, 22. September Rhumetal – VfL II 19 Uhr MTV – Göttingen 19.30 Uhr Samstag, 29. September Braunschw. – MTV 17.30 Uhr Sonntag, 30. September VfL II – Salzgitter16.30 Uhr Samstag, 6. Oktober Wittingen – VfL II 17.15 Uhr Sonntag, 7. Oktober MTV – Liebenburg-S. 17 Uhr Sonntag, 14. Oktober Zweidorf/B. II – MTV 15 Uhr VfL II – Rosdorf-G. 16.30 Uhr Samstag, 3. November VfL II – MTV Geismar 19 Uhr Sonntag, 11. November MTV Vorsfelde – VfL II 17 Uhr Samstag, 17. November Geismar – MTV 16.15 Uhr VfL II – Göttingen 17 Uhr Samstag, 24. November Braunschw. – VfL II 17.30 Uhr MTV – Rhumetal 19.30 Uhr Samstag, 1. Dezember VfL II – Liebenburg-S. 16.30 Uhr Sonntag, 2. Dezember TGJ Salzgitter – MTV 17 Uhr Samstag, 8. Dezember MTV – Wittingen 19.30 Uhr Sonntag, 9. Dezember Zweidorf/B. II – VfL II 17 Uhr Samstag, 15. Dezember Rosdorf-G. – MTV 16.30 Uhr Sonntag, 16. Dezember VfL II – Sudersh. 16.30 Uhr
Zugänge: Julia Wendhausen (MTV Warberg), Kitti Jerger (HSG Schöningen), Bianca Heuchling (eigene Reserve), Christin Ludwig, Sarina Wulf (beide eigene Jugend) – Abgänge: Stefanie Bormann (TGJ Salzgitter), Laura Hübner. Tor: Catrin Tews, Julia Wendhausen, Inga Seifert – Rückraum: Ariane Aust, Mandy Behrens, Jasmin Fröhlich, Nina Fey, Natalie Koch, Maren Tews – Kreis: Sarah Schmidt, Christin Ludwig, Maren Körber – Außen: Kitti Jerger, Sarina Wulf, Bianca Heuchling, Elli Wehrstedt – Trainer: Heiko Mühe.
Geht?s wieder unter die besten Fünf? Ariane Aust und Vorsfelde haben ihr Saisonziel jedenfalls nicht geändert.
Mühe
13.09.2012 / WAZ Seite 37 Ressort: WSPORT
Handball Frauen.gif