MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
MTV II verliert beim Schlusslicht

 

 

Handball-Landesliga der Männer

 

Von Kilian Symalla

MTV Seesen - MTV Vorsfelde II 33:30 (21:15). Noch vor Wochenfrist bezwangen die Eberstädter Spitzenreiter Duderstadt mit elf Toren Vorsprung, nun unterlag das Team von Trainer Christian Wosnitza bei Tabellenschlusslicht Seesen. "Wir standen zu offen, haben nicht zugefasst und so Seesen zu einfachen Toren eingeladen. Die Abstimmung in der Abwehr hat nicht gepasst", berichtet Wosnitza. Auch die Maßnahme, den Seesener Toptorschützen in Manndeckung zu nehmen, fruchtete nicht. Erst nach der Pause kamen die Gäste etwas auf. "Wir haben innerhalb von sechs, sieben Minuten zum 22:22 ausgeglichen", sagt Wosnitza. Erst in der Schlussphase konnten sich die Hausherren um zwei Tore absetzen. "Wir haben es in den letzten zehn Minuten verpasst, eine deutliche Führung herauszuspielen. Die Chancen waren da", ärgert sich der Gäste-Coach.

MTV Vorsfelde II: Poley, Kassubek - Hofmann, Fl. Guiret (1), Bleicher (4), Schrader (9), Kelm (4), Großmann (7), Möllring (3), Siegmund (1), Seimann (1).

Wolfsburger Nachrichten: 23. April 2012, Lokalsport Wolfsburg, Seite 40

© Braunschweiger Zeitungsverlag, 2012