MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
Wosnitza ruft Plesse-Partie zum Endspiel aus

 

 

Handball-Landesliga der Männer: Bei erneuter Pleite drohen MTV II die Abstiegsränge   

WOLFSBURG. Tief in den Abstiegskampf der Handball-Landesliga der Männer könnte der MTV Vorsfelde II im Falle einer Niederlage gegen Plesse-Hardenberg geraten.

MTV Vorsfelde II - HSG Plesse-Hardenberg II (So., 16.30 Uhr, Schulzentrum Vorsfelde, Im Eichholz)."Das ist ein Endspiel", sagt MTV-Coach Christian Wosnitza. Nach zuletzt sieben sieglosen Spielen ist sein Team im Tabellenkeller angekommen. Bei einer Niederlage gegen den Vorletzten Plesse-Hardenberg könnten die Vorsfelder auf einen Abstiegsplatz abrutschen. "Wir müssen gewinnen, gleiches gilt aber auch für Plesse. Der Druck ist bei beiden Teams vorhanden", erklärt Wosnitza. Nur gut, dass sich der MTV auf seine Heimstärke verlassen kann. Seit fünf Spielen sind die Eberstädter in eigener Halle ungeschlagen, wenn auch zuletzt dreimal nur ein Remis heraussprang. "Zuhause haben wir fast immer gut ausgesehen. Ich erwarte ein hart umkämpftes Spiel", so Wosnitza, der weiterhin mit Personalproblemen zu tun hat. "Wir haben aber auch in dieser Besetzung schon gute Leistungen gebracht", betont der Trainer.    kis

Trainer Christian Wosnitza will mit dem MTV Vorsfelde II nach sieben sieglosen Spielen endlich wieder siegen.

Wolfsburger Nachrichten: 8. Maerz 2012, Lokalsport Wolfsburg, Seite 35

© Braunschweiger Zeitungsverlag, 2012