MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

 

 

 

Von Nico Mohrmann

VORSFELDE. Die Formkurve des MTV geht weiter nach oben. In Großenheidorn gewannen die Vorsfelder mit 36:29 (16:9) und haben damit wieder Anschluss an die vorderen Plätze der Handball-Oberliga der Männer.

Die Eberstädter stehen auf Platz 7. Die beiden Teams vor ihnen ließen am Wochenende Federn. Alfeld (5.) verlor überraschend zu Hause gegen Hohnhorst/Haste. Soltau (6.) unterlag erwartungsgemäß gegen Überflieger TSV Burgdorf II. Damit hat der MTV nur noch zwei Punkte Rückstand auf Alfeld. "Es war unser Ziel, in der Rückrunde noch den einen oder anderen Platz zu klettern", sagt Trainer Mike Knobbe.

Nach dem dritten Sieg in Folge sind die Vorsfelder auf einem guten Weg. Auch beim Tabellennachbarn Großenheidorn traten die Gäste von Beginn an dominant auf. Mit 4:1 lagen sie schon früh vorne. Zwischenzeitlich waren es dann sogar neun Tore Vorsprung (14:5). In die Pause ging der MTV mit einer Sieben-Tore-Führung. "Wir hätten auch noch drei, vier Tore mehr werfen können. Das wäre zu dem Zeitpunkt gerechtfertigt gewesen", meint Knobbe.

Nach dem Wechsel nahmen die Hausherren zwei MTV-Akteure in direkte Deckung. Das brachte allerdings kaum Erfolg. Die Gäste nutzten den Raum. Vor allem Sascha Kühlbauch. Der Rückraumspieler kam erst in der 35.  Minute in die Partie, brachte es aber auf acht Tore. "Seine Quote war wirklich stark. Das hat Sascha sehr gut gemacht", lobt Knobbe.

Da die Offensive weiterhin funktionierte, machte es auch nichts, dass in der Defensive in Halbzeit 2 etwas die Konsequenz fehlte. "Die Wechsel haben auch nicht alle so gefruchtet", gibt der MTV-Trainer zu. Dennoch war der Sieg zu keiner Sekunde in Gefahr. "Wir hätten noch Stunden spielen können und nicht verloren", sagte Knobbe.

MTV: Krüger, Funk - Jovicic (4), Kühlbauch (8), Schwoerke (7), del Pino (3), Basile (7), Bock, Kahler (3), Gronewold, Sokolov (4), Wernecke, Ost.

Wolfsburger Nachrichten: 5. Maerz 2012, Lokalsport Wolfsburg, Seite 39

© Braunschweiger Zeitungsverlag, 2012