MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

Handball-Landesliga der Frauen: Erfolg für MTV

 

WOLFSBURG. Auswärtssiege gelangen dem VfL Wolfsburg II und dem MTV Vorsfelde in der Handball-Landesliga der Frauen.

MTV Warberg - VfL Wolfsburg II 22:32 (11:15). Beim sieglosen Tabellenschlusslicht legte der VfL schwungvoll los, setzte sich schnell auf 9:3 ab. "Dann haben wir das Handballspielen eingestellt. Defensiv wurden wir nachlässig, offensiv haben wir uns Fehler geleistet", erklärt Trainer Patrick Behne. "Wir hätten schon zur Halbzeit deutlich höher führen müssen." Der zweite Durchgang ähnelte dem ersten. Wieder zogen die Gäste davon, ehe sie unkonzentriert wurden. "Wir haben vorgelegt, dann aber zu schön spielen wollen", ärgert sich Behne. "Wir haben zwar die Kurve zweimal bekommen, aber zufrieden bin ich nicht", erklärt der VfL-Trainer.

VfL  II: Serve, Schmidt - Siegmund (4), Rumpel (3), Eggert, Wöhner (3), Hubert (3), Wiswe, Farys (1), Greiling (3), Witzke, Priebe (12), Piechocka (1), Drotleff (2).

HSG Liebenburg-Salzgitter - MTV Vorsfelde 18:23 (9:11). Beim 9:8 gingen die Gäste erstmals in Front. "Da haben wir die Kontrolle übernommen", sagt MTV-Coach Heiko Mühe. Zwar glich Liebenburg noch zum 13:13 aus, doch mehr war nicht drin. Bis auf 21:14 zog der MTV davon. "Das war unsere stärkste Phase", berichtet Mühe. "Der Sieg ist verdient. Jetzt müssen wir allerdings nachlegen, um uns im Mittelfeld zu etablieren", fordert der Trainer.

MTV: C. Tews, Seifert - Bormann, Behrens, Wehrstedt, Hübner (1), Schmidt (1), M. Tews (1), Aust (7), Fröhlich (2), Koch (5), Fey (6).    kis

Wolfsburger Nachrichten: 21. November 2011, Lokalsport Wolfsburg, Seite 42

© Braunschweiger Zeitungsverlag, 2011

 

handball1frauen.JPG
Wolfsburger Allgemeine Zeitung, 21.11.2011