MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

Jubiläumsknaller - Deutscher Meister

HSV Hamburg zu Gast beim MTV Vorsfelde

In gut vier Wochen empfangen die Handballer des MTV Vorsfelde den Deutschen Meister im Handball HSV Hamburg. Am 10. November gastieren die Hamburger in der Halle im Eichholz.

Kartenvorverkauf ab Montag 24.10.2011

im MTV-Center Vorsfelde

Informationen unter Tel. 05363-71346

 

Handball MTV Vorsfelde

Die Vorfreude ist jetzt schon riesig: Am Donnerstag, 10. November, gastiert der deutsche Handball-Meister HSV Hamburg zu einem Testspiel beim Oberligisten MTV Vorsfelde in der Halle im Eichholz.

Vorverkaufsstart: 24. Oktober

Hier noch einige Informationen zum Testspiel des MTV Vorsfelde gegen den HSV Hamburg.

Eintrittskarten: Tickets für die Partie gibt es im Vorverkauf. Dieser startet am 24.  Oktober. Die Karten sind im MTV-Center in Vorsfelde erhältlich. Ein Ticket kostet für Erwachsene 10 Euro, für Jugendliche (14 bis 18 Jahre) 6 Euro, für Kinder (7 bis 13) 3 Euro. Zusätzlich gibt es Kombi-Tickets für das Testspiel und die Oberliga-Partie am 12.  November gegen Burgdorf II. Diese kosten für Erwachsene 14  Euro und für Jugendliche 7,50 Euro.

Ablauf: Anpfiff ist um 19 Uhr. Um 17 Uhr wird der HSV am MTV-Center erwartet. Vor dem Spiel soll es auch noch eine Autogrammstunde geben.

Rahmenprogramm: Vor dem Spiel und in der Halbzeit werden die "Diamond Dancer", eine Tanzgruppe des MTV, auftreten. Hallensprecher ist Markus Wolke.    nim

schwoerke.JPG

Michael Schwoerke (links) wird den MTV Vorsfelde als Kapitän gegen den HSV Hamburg aufs Feld führen.

Foto: regios24/Joachim Thies

 

Der Meister kommt mit seinen Stars

Vorfreude auf das Topspiel ist beim MTV Vorsfelde riesig - Spartenleiter Knobbe: Der absolute Höhepunkt

Von Nico Mohrmann

VORSFELDE. Deutscher Meister, Champions-League-Teilnehmer, Weltklasse-Spieler: Das erwartet Handball-Oberligist MTV Vorsfelde, wenn am 10. November der HSV Hamburg in der Halle im Eichholz gastiert.

150 Jahre existiert der MTV Vorsfelde nun schon. Zum Jubiläum gibt es nun dieses Bonbon für alle Handballfreunde der Region. Ganz besonders stolz ist MTV-Spartenleiter Dieter Knobbe. Er nahm Kontakt zu den Verantwortlichen des Meisters auf. "Ich freue mich, dass es geklappt hat und dass wir der Region so eine Mannschaft präsentieren dürfen", sagt Knobbe.

Ein wenig kurios ist die Geschichte rund um die Zusage der Hamburger. Als Knobbe den HSV-Sportchef Martin Schwalb am Telefon hatte, dachte er zuerst an einen Scherz. "Als ich dann aber seinen Akzent erkannt habe, wusste ich, dass er es wirklich ist", berichtet der Spartenleiter und ergänzt:. "Aber er ist ein sehr lockerer Typ."

Der HSV signalisierte sein Interesse, schlug gleich einen konkreten Termin vor. "Ich war überrascht, dass das so schnell ging. Jetzt hoffe ich, dass wir die Halle voll kriegen und alles reibungslos abläuft", so Knobbe.

Obwohl das Spiel auf einen Donnerstag fällt, haben sich die Vorsfelder bestätigen lassen, dass nicht die zweite Garde in die Halle im Eichholz kommt. "Sie haben uns die komplette Truppe versprochen", betont Knobbe. "Und sie sind auch bereit, eine Autogrammstunde zu machen." Das heißt im Klartext: Die Handballfans dürfen sich darauf freuen, deutsche Stars wie Torwart Johannes Bitter und Pascal Hens in Aktion zu sehen. Zum Kader zählen auch die aktuellen Welt- und Europameister Bertrand und Guillaume Gille. "Das ist der absolute Höhepunkt in meinen 20 Jahren als Spartenleiter beim MTV", ist Knobbe entzückt.

Zwei Tage nach dem Spiel gegen den HSV steht übrigens in der Oberliga ein Top-Spiel an. Der TSV Burgdorf II gastiert dann in Vorsfelde.

Ihn gilt es zu überwinden: Johannes Bitter, Nationaltorwart und Stammkeeper des HSV.

bitter.JPG

Foto: imago

 

Marco Basile (l.) hofft, gegen den HSV Hamburg zum Torerfolg zu kommen.

basile.JPG

Foto: rs24

Wolfsburger Nachrichten: 11. Oktober 2011, Lokalsport Wolfsburg, Seite 32

© Braunschweiger Zeitungsverlag, 2011