MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

handball frauen 1.jpg

Wolfsburger Allgemeine Zeitung, 21.02.2011

WOLFSBURG. Mit Siegen konnten die hiesigen Teams der Handball-Landesliga der Frauen aufwarten.

MTV Vorsfelde - HSG Northeim II 36:15 (14:7). Dem MTV gelang ein guter Start (7:2). "Wir waren hochkonzentriert, haben nicht nachgelassen", betont Trainer Heiko Mühe. Kontinuierlich setzten sich die Gastgeberinnen ab. Nach 40  Minuten war der Widerstand gebrochen. "Da hat Northeim gemerkt, dass nichts mehr geht", erklärt Mühe. Erfreulich: Melanie Behrens gab nach einjähriger Verletzungspause nach einem Kreuzbandriss ihr Comeback.

MTV Vorsfelde: Wehmeier - Fey (6), Koch (4), Tews (9), Aust (9), Wehrstedt, Bormann, Schmidt (1), Fröhlich (3), Ma. Behrens, Körber (1), Me. Behrens (3).

MTV Geismar - VfL Wolfsburg II 17:18 (12:8). Auf vier Tore setzte sich der MTV im ersten Durchgang ab. "Da haben wir unsere Chancen nicht verwertet, einige Pfostentreffer gelandet", berichtet VfL-Trainerin Kathrin Mürmann. Bis auf 14:9 zog Geismar davon, dann drehte der VfL auf und ging erstmals in Führung (17:16). "Wir haben unsere Deckung stabilisiert", sagt Mürmann.

VfL Wolfsburg II: Ehrhardt - Drotleff, Wöhner (4), Zaruba-Siegmund (2), Rumpel (4), Eggert (3), Strahler (2), Jeziorowski (3), Mürmann.

MTV Gifhorn - Eintracht Braunschweig 32:22 (17:9). Von 5:3 zog der MTV auf 11:3 davon. "Das war der Knackpunkt", sagt Trainer Frank Ratz. "Wir sind danach sehr konzentriert aufgetreten." Bis auf 20:9 setzte sich Gifhorn ab. "Mit der deutlichen Führung im Rücken konnte es sich der Coach leisten, auch den Spielerinnen von der Bank Einsatzzeiten zu geben. Ratz: "Wir haben durchgewechselt."

MTV Gifhorn: Frick - Döhrmann (1), Supplie (1), Ziebart (8), Kullig (1), Sass (2), Wählisch (5), Lenau (11), Schmiedener (2), Pahlmann, Cohrs (1).    kis

Wolfsburger Nachrichten: 21. Februar 2011, Lokalsport Wolfsburg, Seite 38