MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
Knobbe sauer: MTV verschenkt den Sieg

Handball-Oberliga der Männer: Vorsfelder führen in Burgdorf mit 26:22, verlieren aber noch mit 28:29

Von Nico Mohrmann

VORSFELDE. Dämpfer für den MTV! Beim TSV Burgdorf II mussten sich die Vorsfelder Oberliga-Handballer knapp mit 28:29 (12:15) geschlagen geben. Doch die Niederlage war unnötig.

In der ersten Hälfte hatten die Vorsfelder einige Probleme, rannten durchgängig einem Rückstand hinterher. Dementsprechend lagen sie zur Pause auch mit drei Toren zurück. "Wir sind nicht gut reingekommen", sagt MTV-Trainer Mike Knobbe.

Nach dem Wechsel änderte sich das Bild jedoch. Die MTV-Spieler kämpften, überstanden sogar eine 4:6-Unterzahl schadlos und kamen immer besser in die Partie. Beim Stande von 26:22 lagen sie sogar mit vier Toren vorne. Alles sah danach aus, dass die Vorsfelder die Bundesliga-Reserve aus Burgdorf in die Knie zwingen würden. "Wir haben zu dem Zeitpunkt eigentlich alles richtig gemacht", berichtet Knobbe, der sich nicht erklären kann, was danach geschah.

Denn der MTV verlor komplett den Faden. Anstatt zu spielen, gingen die Akteure zu Einzelaktionen über und verloren innerhalb von nur eineinhalb Minuten ihre Führung wieder. "Wir vergeben vier klare Chancen zu Toren, spielen sagt Knobbe und ist verärgert. Burgdorf ging wieder in Führung und gab diese dann auch bis zum Schlusspfiff nicht mehr her. "Es war nicht so, dass der Gegner besser war. So unnötig hatten wir bisher noch gar nicht verloren."

Doch Knobbe will sich nicht lange mit dieser Niederlage aufhalten, sondern die nächsten Aufgaben konzentriert angehen. "Wir haben nicht viel Zeit. Du musst zusehen, dass du damit klarkommst. Wir müssen jetzt Dienstag und Donnerstag hart arbeiten, und dann müssen wir definitiv die zwei Punkte gegen Stadtoldendorf holen", fordert Knobbe.

MTV: Heinecke, Andersson - Schwoerke (4), Kühlbauch (7), M. Frerichs (3), A. Frerichs (2), Basile (1), Borchers (3), Kahler (6), Bock (2), Schmidt.

Sieben Tore erzielte Sascha Kühlbauch (links) für den MTV  Vorsfelde, trotzdem verlor sein Team in Burgdorf.

Foto: regios24/Thies

Wolfsburger Nachrichten: 21. Februar 2011, Lokalsport Wolfsburg, Seite 38

 

handball männer 1.jpg
Wolfsburger Allgemeine Zeitung, 21.02.2011