MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

Handball-Oberliga der Männer: MTV übermotiviert

 

Von Nico Mohrmann

VORSFELDE. Die MTV-Serie ist gerissen. Beim Dritten SV Aue Liebenau setzte es für die Vorsfelder nach vier Siegen wieder eine Niederlage in der Handball-Oberliga der Männer. Mit 36:30 (17:16) gewannen die Gastgeber.

Für Liebenau war es der sechste Sieg in Folge - und der war auch verdient. "Wir hatten das Problem, dass keiner richtig Normalform erreicht hat. Wir waren zu undiszipliniert und teilweise zu übermotiviert. Deswegen haben wir auch verdient verloren", konstatierte MTV-Trainer Mike Knobbe.

Dabei fing es für den MTV gar nicht so schlecht an. In der ersten Hälfte zogen die Vorsfelder zwischenzeitlich mit drei Toren davon. "Aber mir war vorher klar, dass man nicht viele Fehler machen darf. Auch in dieser Phase hätten wir schon mit vier, fünf oder sechs Tore davonziehen müssen", meinte Knobbe. Aber anstatt einer höheren Führung kam Liebenau wieder heran und ging sogar mit einen knappen Vorsprung in die Pause.

Auch nach dem Wechsel blieb es lange spannend. Knapp zehn Minuten vor dem Ende hatte der MTV dann in Überzahl sogar die Chance, die Partie wieder auszugleichen. Doch Liebenau zog in Unterzahl bis auf drei Tore davon und erhöhte bis zum Schlusspfiff noch auf 36:30. "Wenn du es dann diszipliniert zu Ende spielst, verlierst du auch nicht mit sechs Toren Unterschieds", ärgerte sich der MTV-Coach über die letztlich deutliche Niederlage.

Viel passiert ist durch die Niederlage allerdings nicht. Der Rückstand auf Platz3 beträgt weiterhin nur zwei Punkte. "Wir haben das Potenzial, um um Platz 6 mitzuspielen. Aber wir müssen noch lernen, auswärts bei sehr guten Mannschaft einen ruhigen Kopf zu bewahren", so Knobbe.

Die Vorsfelder haben jetzt eine Woche spielfrei, dann drei Heimspiele und ein Spiel in Rosdorf. "Wenn wir daraus mindestens sechs Punkte holen, stehen wir mit 16:8Punkten in der Nähe von Platz5", rechnete Knobbe vor.

MTV: Heinecke, Funk - Kühlbauch (2), Schwoerke (2), del Pino (2), Jovicic (2), Bangemann (6), M. Frerichs (2), A. Frerichs (6), Basile (1), Bock (1), Kahler (5), Schmidt (1).

Wolfsburger Nachrichten: 1. November 2010, Lokalsport Wolfsburg, Seite 41

© Braunschweiger Zeitungsverlag, 2010

 

WAZ Handball Oberliga Männer.JPG
Wolfsburger Allgemeine Zeitung, 01.11.2010