MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
Handballer können es auch bei Regen

31. Tage der Ehmer Handballjugend

Von Michael Manske

EHMEN. Regen, Sonne, Regen - bei den 31. Tagen der Ehmer Handballjugend haben die Hallensportler auch widrigen Wetterverhältnissen standgehalten. Die Spieler der insgesamt 84 Mannschaften hatten trotzdem Spaß.

Schon am Freitag ging es los. Bei den Damen siegte der MTV Vorsfelde vor dem VfL Wolfsburg und dem VfB Fallersleben. Die Vorsfelderinnen und den VfL trennten hierbei nur 3 Tore. Zudem wurde der Karl-Heinz Pawlitke-Pokal im Finale zwischen den Alt-Herren-Teams vom ZSV Brome und Post Magdeburg ausgespielt (8:7). Den Frank-Laupichler Gedächtnispokal (Mischteams) holte sich der VfB Fallersleben vor dem MTV Vorsfelde und der Frank-Laupichler Truppe.

"Beim Aufbau hat es noch geregnet. Da hab ich schon Angst bekommen. Aber pünktlich mit Spielstart kam die Sonne. Die anschließende Party ging bis in die Nacht", berichtete Organisator Dirk Barner. Die Mannschaften hatten die Möglichkeit, in Zelten direkt am Sportplatz zu übernachten. Diese wurde vor allem von den Teams außerhalb Wolfsburgs, wie zum Beispiel Magdeburg, genutzt.

Der Samstag brachte ideales Wetter mit. "Es ist wichtig, dass die Plätze trocken sind. Am Samstag waren die Bedingungen daher optimal", freute sich der 1.Vorsitzende vom HSC Ehmen Peter Kassel.

Die weibliche und männliche E-, weibliche D-, männliche C-, weibliche A- und männliche A-Jugend spielten um die Medaillen. Den Klaus-Welter-Gedächtnis-Pokal gewann die A-Jugend vom VfL Lehre. "Der gesellige Aspekt steht im Vordergrund. Es ist ein Spaß-Turnier. Das Feedback ist rundum positiv", freute sich Kassel. Mit 84 Mannschaften wurde ein neuer Teilnehmer-Rekord aufgestellt. Noch nie kamen so viele Teams nach Ehmen zu den Handballtagen. Sogar aus Bremen kamen Handballer. "Wir versuchen den Sportlern und Zuschauern viel zu bieten. Obst, Baguettes, Trinken und selbst ein Sportartikelverkauf wird angeboten. Für die ganz Kleinen gibt es eine Hüpfburg", erklärte Organisator Barnes. Unterstützung hat er von ungefähr 70 ehrenamtlichen Helfern bekommen. "Am Sonntag hieß es für sie schon um 6Uhr aufstehen. Denn um 7 Uhr gab es das Sportlerfrühstück. Die Resonanz riesig", freute sich Barnes. Und das obwohl am Abend zuvor noch lange in der Zeltdisco gefeiert wurde.

Am letzten Turniertag meinte es der Wettergott dann nicht so gut mit den Ehmern. Starker Regen setzte ein. Doch wer denkt, dass sich die Handballer, die sonst im Trockenen in der Halle aktiv sind, davon beeindrucken lassen, hat weit gefehlt. "So ein Freiluft-Turnier ist eben was Besonderes. Natürlich ist es bei Sonnenschein schöner, aber wir lassen uns vom Regen nicht aufhalten", meinte Barnes.

Die Minis, weibliche C- und B-Jugend sowie die männliche D- und B-Jugend trotzten dem Wetter und spielten ihre Sieger aus. Doch auch nach dem Turnierschluss wartet noch eine Menge Arbeit auf die Ehmer: "Nun muss abgebaut werden. Dienstag werden wir nach dem Zeltabbau dann wohl mit allem fertig sein", prophezeit Barnes.

Alle Teams zeigten vollen Einsatz.

Der Spaß stand bei den Tagen der Ehmer Handballjugend im Vordergrund.



Erfolgreich: MTV Vorsfelde achtmal unter den Top 3

 

Männliche A-Jugend

1. VfL Lehre

2. HSC Ehmen

3. TSV Schöppenstedt

 

Weibliche A-Jugend

1. MTV Vorsfelde

2. TSV Bienenbüttel

3. HSC Ehmen I

 

Männliche B-Jugend

1. HSC Ehmen

2. TuS Seershausen/Olhof

3. HSC Ehmen II

 

Weibliche B-Jugend

1.TuS Seershausen/Olhof

2.VfL Wolfsburg

3. MTV Vorsfelde

 

Männliche C-Jugend

1.  TSV Schöppenstedt

2. MTV Vorsfelde

3. HT 1861 Halberstadt

 

Weibliche C-Jugend

1. HSG Weyhausen/Tappenbeck

2. BSV 93 Magdeburg

3. MTV Vorsfelde

 

Männliche D-Jugend

1. SG Bremen Ost

2. HT 1861 Halberstadt

3. VfL Wittingen

 

Weibliche D-Jugend

1.  VfB Fallersleben I

2. BSV 93 Magdeburg

3. MTV Vorsfelde

 

Männliche E-Jugend

1.  BSV 93 Magdeburg

2.  SG OSF Berlin

3. MTV Vorsfelde

 

Weibliche E-Jugend

1.  SG Ehmen/Neindorf

2. MTV Vorsfelde

3. SG OSF Berlin

 

Minis

1. VfL Wolfsburg

2. MTV Vorsfelde II

3. SG OSF Berlin   

Wolfsburger Nachrichten: 31. Mai 2010, Sport, Seite 39