MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
MTV-Coach Mike Knobbe verzichtet auf Experimente

 

 

Handball-Oberliga der Männer: Vorsfelde erwartet im letzten Saisonspiel Eyendorf

 

Von Nico Mohrmann

VORSFELDE. Die Handball-Saison geht zu Ende, und der MTV Vorsfelde will sich anständig von seinen Fans verabschieden. Gegen Absteiger MTV Eyendorf hat der Oberligist einen Sieg eingeplant. Das Spiel beginnt am Samstag 19Uhr in der Halle im Eichholz.

Bei den Vorsfeldern fällt die Entscheidung nur noch zwischen Platz 8 und 9. Bei einem Sieg des MTV müsste Burgdorfs Reserve Punkte lassen, damit der Tabellenneunte aus Vorsfelde noch einen Platz nach oben klettern kann. "Wir wollen die beiden Punkte holen, uns anständig von unseren Zuschauern verabschieden und anschließend ein bisschen feiern", sagt MTV-Trainer Mike Knobbe.

Eyendorf ist Tabellenletzter, hatte kurzzeitig noch die Hoffnung, dass nur eine Mannschaft absteigt. Dann hätte es für den Gast des MTV am Samstag ein echtes Endspiel gegeben. "Sie haben die Regeln aber wieder geändert. Es werden jetzt zwei Vereine absteigen. Daher wird Eyendorf nicht drin bleiben", sagt Knobbe.

Der Coach hat auch eine Erklärung, warum Eyendorf absteigen muss - die Gäste verzichten darauf, Spieler von außerhalb zu verpflichten. "Es sind alles einheimische Spieler. Da wird es auf Dauer schwer, in der Oberliga zu bleiben, die war in diesem Jahr zu stark."

Auch wenn es im letzten Spiel nicht mehr um viel geht, will Knobbe nicht experimentieren. "Es wird jeder seine Einsatzzeiten bekommen. Ich werde das Spiel aber nicht herschenken. Ich bin kein Freund von wilden Formationen."

Zwei Spieler werden am Samstag fehlen, zwei werden verabschiedet. Christian Bangemann (Fußverletzung) und Miroslav Jovicic (OP an der Nase) können beim Saisonabschluss nicht auf dem Feld stehen. Tim Johow und Markus Kopp verlassen das Team. Johow wird vorübergehend in die zweite Mannschaft des MTV gehen. Für Kopp war der Aufwand zu groß. Der Kreisläufer geht zurück nach Helmstedt.

Handball-Oberligist MTV Vorsfelde will die Saison am Samstag mit einem Erfolg gegen Absteiger Eyendorf beenden.

Foto: regios24/Leppin

Wolfsburger Nachrichten: 6. Mai 2010, Lokalsport Wolfsburg, Seite 39

 

Handball  2.JPG