MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

WOLFSBURG. Personell geschwächt gingen die Reserveteams des VfB  Fallersleben und MTV Vorsfelde in ihre Partien der Handball-Regionsoberliga der Männer. Der MTV gewann dennoch problemlos bei Absteiger Bad Harzburg, die Hoffmannstädter unterlagen Liebenburg-Salzgitter deutlich.

HSG Bad Harzburg - MTV Vorsfelde II 25:32 (10:16). Drei kurzfristige Ausfälle musste der MTV verkraften. Doch die Vorsfelder kamen unbeirrt gut ins Spiel. "Wir haben gleich gezeigt, wo es langgehen soll und uns einen Vorsprung erarbeitet. Den konnten wir bis zur Halbzeit ausbauen", erklärt Trainer Dariusz Dawidowicz.

MTV II: Lemm, Zwengel - Wosnitza (6), Krogmann (2), Fa. Guiret (3), Schrader (6), Zastrau (5), Fl. Guiret (3), Koch (4), Möllring (3).    kis

Wolfsburger Nachrichten: 22. Februar 2010, Lokalsport Wolfsburg, Seite 40