MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
Knobbe-Sieben will die gute Form bestätigen

Handball-Oberliga der Männer: MTV Vorsfelde ist gegen den TuS Altwarmbüchen klarer Favorit

 

Von Nico Mohrmann

VORSFELDE. Zum ersten Mal in der Rückrunde geht der MTV Vorsfelde als Favorit ins Spiel. Beim TuS Altwarmbüchen (Sonntag, 16Uhr) will der Handball-Oberligist seine gute Form bestätigen.

Das Ergebnis der Hinrunde macht jedenfalls Hoffnung. Damals gewannen die Vorsfelder deutlich mit 32:20. "Altwarmbüchen ist eine Mannschaft, die uns liegt. Bis auf eine Niederlage haben wir fast immer hoch gewonnen", erinnert sich MTV-Trainer Mike Knobbe. Aber woran liegt das? "Ihre Spielweise passt zu uns. Sie spielen nicht mit so einer robusten Deckung und haben im Angriff auch nicht die allerbesten Schützen. Das kommt uns entgegen", meint Knobbe.

Dennoch kennt er die Stärken des abstiegsbedrohten Vorletzten. "Sie haben eine große mannschaftliche Geschlossenheit. Das Team spielt schon lange zusammen und kämpft immer bis zur letzten Sekunde", sagt Knobbe. Dass Altwarmbüchen auch immer mal für eine Überraschung gut ist, bewies die Mannschaft am zweiten Spieltag, als sie den jetzigen Tabellenzweiten VfL Hameln besiegte. "An guten Tagen ist so etwas immer drin für Altwarmbüchen. Daher liegt es an uns, frühzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen", fordert der MTV-Coach.

Nachdem der Vorsfelder Gegner erst vor einigen Wochen den Trainer gewechselt hat, könnte bei einem frühen Rückstand auch Verunsicherung einkehren. "Das braucht dann ja immer auch einige Zeit, bis sich das alles gefunden hat. Altwarmbüchen steht mit dem Rücken zur Wand. Viele Möglichkeiten, unten herauszukommen, haben sie nicht mehr."

Knobbe hat die zwei Punkte jedenfalls fest eingeplant. Und dafür nimmt er auch die Favoritenrolle gern an. "Gegen so einen Gegner kann man sich nicht rauslügen. Da bist du der Favorit. Das sagt der Tabellenstand und das sagt auch das Hinspiel. Dann muss man das auch so annehmen." Gut für den MTV: Sascha Kühlbauch ist wieder bei Auswärtsspielen dabei. Der Rückraumspieler war zuletzt in absoluter Topform.

Etwas anderes als ein Sieg beim TuS Altwarmbüchen wäre für Miroslav Lovicic (rechts) und den MTV Vorsfelde eine Enttäuschung.

 

11.02.2010.JPG

Foto: regios24/jt

Wolfsburger Nachrichten: 11. Februar 2010, Lokalsport Wolfsburg, Seite 39