MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

WOLFSBURG. Die Herbstmeisterschaft hat der MTV Vorsfelde II in der Handball-Regionsoberliga der Männer perfekt gemacht. In Timmerlah gewann der MTV knapp mit 34:33. Der VfB Fallersleben unterlag dem MTV Braunschweig II mit 20:34.

TSV Timmerlah - MTV Vorsfelde II 33:34 (13:14). Nach den zuletzt stets deutlichen Siegen musste sich der MTV in Timmerlah mehr strecken als zu erwarten war, wenngleich die Gäste die Partie dominierten. "Wir lagen immer in Führung, haben das Spiel kontrolliert. Wir haben es ruhig runtergespielt", erklärt Trainer Dariusz Dawidowicz. Probleme bereiteten seinem Team allerdings die vielen Zeitstrafen, sodass es 40  Sekunden vor Schluss unentschieden stand. "Da habe ich eine Auszeit genommen, wir haben uns gesammelt und den entscheidenden Treffer gemacht", sagt Dawidowicz.

MTV Vorsfelde: Lemm, Zwengel - Wosnitza (7), Hofmann (1), Krogmann (3), Kühlbauch (1), Möllring (1), Schrader (2), Zastrau (7), Guiret (4), Vetter (3), Koch (5).

Wolfsburger Nachrichten: 14. Dezember 2009, Lokalsport Wolfsburg, Seite 43

© Braunschweiger Zeitungsverlag, 2009