MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
Knobbe-Team ohne Lust und Einsatz

Handball-Oberliga der Männer: MTV Vorsfelde verliert in Rosdorf mit 22:29

 

Von Nico Mohrmann

VORSFELDE. Der MTV Vorsfelde bleibt die Wundertüte in der Handball-Oberliga der Männer. Nach einer starken Leistung in der Vorwoche setzte es bei der HG Rosdorf-Grone eine deftige 22:29 (12:16)-Schlappe.

"Es ist mir unerklärlich, wie man sich so präsentieren kann. Wir haben ohne Lust und ohne Einsatz gespielt. Das war eine Katastrophe", schimpfte MTV-Trainer Mike Knobbe über die desolate Leistung.

Nur wenige Spieler kamen gut davon. "Markus Heinecke und Sebastian Funk haben gehalten, was es zu halten gab", sagte er. Erfolgreichster Schütze bei den Vorsfeldern war André Frerichs, der acht Tore erzielte - darunter waren aber sieben Strafwürfe. Insgesamt verbuchte der MTV also nur 15  Feldtore. "Das kann ich mir überhaupt nicht erklären", sagte Knobbe.

Dabei ging es noch ganz gut los. Mit 3:1 führten die Vorsfelder. Doch dann kam schon der erste Einbruch. Die Gastgeber drehten die Partie zum 5:3. Der MTV lief von da an hinterher, konnte immerhin zum 7:7 ausgleichen. Aber prompt zog Rosdorf wieder auf 11:7 davon. Der Vorsprung hielt bis zur Pause.

Nach dem Wechsel verkürzten die Vorsfelder noch einmal auf 16:18, doch danach ging nicht mehr viel. Rosdorf baute den Vorsprung kontinuierlich aus, und Knobbe stand ratlos an der Linie. "Ich habe versucht, mit Wechseln neue Impulse zu bringen." Aber auch das verpuffte.

Nach der starken Leistung in der Vorwoche wieder so ein Leistungabfall - für den MTV-Coach unverständlich. "Wir müssen darüber reden. Es ist wohl eine Kopfsache."

MTV: Heinecke, Funk, Andersson - Schwoerke (2), Bangemann (1), A.  Frerichs (8), Schmidt (1), Zeitel (2), Behrens, del Pino (2), Johow (4), Bleicher, M. Frerichs (1), Kühlbauch (1).

23.11.09, handball knobbe.JPG

Wolfsburger Nachrichten: 23. November 2009, Lokalsport Wolfsburg, Seite 41