MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
 
(rau) Wichtiger Erfolg für die Landesliga-Handballerinnen des MTV Vorsfelde. Dass das 27:25 (12:9) gegen die HSG Rhumetal ein Arbeitssieg und keine Gala war, ist zweitrangig. Vorsfeldes Coach Robert Kelm war nach dem Erfolg erleichtert: „Wir wären bei einer Niederlage ins Mittelfeld abgerutscht, so haben wir weiterhin Luft nach unten.“ Und sogar Anschluss nach oben. Der MTV tat sich streckenweise schwer. Vorsfeldes Coach: „Rhumetal hat immer eine unserer Spielerinnen kurz gedeckt, damit sind wir nicht gut klargekommen. „So wurde es eine kitzlige Partie. Vorsfelde konnte seinen Halbzeitvorsprung nicht halten, Rhumetal glich sogar zum 20:20 aus. Der MTV kam danach nicht weg. Kelm: „Erst in den letzten Sekunden haben wir mit dem 27:25 den Sieg sicher gehabt.“ MTV: Schwoerke, Jeremias – Schneider, Frerichs (4), Steinhoff (1), Fey (4), Koch (3), Fröhlich (4), Körber, Wettin (6), Wasowicz (2), Losch (3), Banse, Weißflog.
Durchgekämpft: Der MTV Vorsfelde (M.) feierte einen extrem wichtigen 27:25-Erfolg gegen Rhumetal.Photowerk (he/2)
 
 
 
 
 
 
 
 
24.11.2014 / WAZ Seite 45 Ressort: WSPORT