MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

WN 05.03.2015

 

MTV-Reserve zum Siegen verdammt

Handball-Landesliga

 

Vorsfelde spielt auswärts.

Wolfsburg. Nach dem wichtigen 28:24-Sieg gegen Geismar treten die Landesliga-Handballer des MTV Vorsfelde II beim Vierten der Liga - HSG Schöningen - an.

 

HSG Schöningen - MTV Vorsfelde II (Sa., 17 Uhr)."Auch wenn sich Schöningen zurzeit auf dem vierten Platz befindet, kämpfen sie noch mit um die Vizemeisterschaft, denn sie liegen nur zwei Punkte hinter dem Zweiten. Die HSG ist ein starker Gegner", erklärt MTV-Trainer Alexander Hofmann. Vor allem auf den HSG-Rückraum mit Marian Tirna, Eric Tinguely und Nils Kühne müssen die Vorsfelder achtgeben. "Die Drei bestimmen das Spiel", weiß Hofmann. Durch eine 6:0-Deckung und eine gute Blockarbeit wollen die Gäste aus Vorsfelde den Rückraum möglichst früh stören.

"Im Hinspiel haben wir eine super Leistung gezeigt - leider mit dem besseren Ende für die HSG. Das wollen wir jetzt ändern", zeigt sich der Trainer kampfeslustig. "Aber wir müssen die technischen Fehler gering halten und die gleiche kämpferische Leistung wie gegen Geismar zeigen." Und der MTV ist zum Gewinnen verdammt. Denn Hofmann ist sicher, dass der zwölfte Rang, auf dem sich Vorsfelde zurzeit befindet, nicht zum Klassenerhalt reichen wird.

Neben Torwart Dominik Poley, der beruflich verhindert ist, wird auch Darwin Helmsing fehlen. Unter der Woche erhielt Trainer Hofmann noch die Nachricht, dass Marcel Wolff unter einer Schienbeinreizung leidet. dsc