MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

WAZ 24.09.2015

 

MTV-Frauen vor dem Umbruch

Vorsfelde. Zehn Spielerinnen kamen oder gingen - und der Trainer ist auch neu: Mit völlig verändertem Gesicht gehen die Handballerinnen des MTV Vorsfelde in die am Sonntag mit einem Auswärtsspiel beim SC Dransfeld (17 Uhr) startende Landesliga-Saison. Dem VfB Fallersleben steht derweil ein spielfreies Wochenende bevor, Gegner Rhumetal hatte eine Spielverlegung beantragt.

 

Acht Neuzugänge, davon zwei von seinem Ex-Klub HSC Ehmen, hat Heiko Mühe für den MTV gewinnen können. Mit Nina Fey und Jasmin Fröhlich werden allerdings auch zwei Leistungsträgerinnen kürzertreten. "Das sind Abgänge, die schwer zu verkraften sind. Es wird etwas Zeit brauchen, bis wir das Niveau der Vorjahre haben", sagt Mühe. "Wir befinden uns am Anfang eines Neuaufbaus, werden auch immer wieder Talente an die Mannschaft heranführen."

Große Ziele gebe es deshalb keine, vielmehr sei die erste Saison unter seiner Leitung als ein Übergangsjahr zu sehen. "Wir haben keinen Druck. Die obere Tabellenhälfte ist realistisch. Aber vor allem geht es darum, Spaß zu haben und zu vermitteln, dass etwas Neues entstehen kann", erklärt Mühe. Die Partie in Dransfeld müsse der MTV daher mit dem nötigen Respekt angehen. "Das ist ein gefährlicher Gegner." kis