MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

In diesem Jahr richtete die Ju Jutsu Abteilung des MTV Vorsfelde den ersten Niedersachsen Cup im Allkampfturnier aus. Teilnehmen konnten Sportler aus allen Kampfsportdisziplinen. Angereist waren aus fast ganz Deutschland über 50 Sportler aus dem Ju Jutsu, Karate, Kickboxen und Judo. Es wurde nach einheitlichen Regeln gekämpft. Obwohl zum Körper im Vollkontakt gekämpft wurde, waren kaum Verletzungen zu beklagen.

Aus der Sicht der Ju Jutsu Abteilung war es sportlich ein sehr erfolgreiches Turnier. Die Ju Jutsukas konnten sich über zwei goldene, zwei silberne und eine Bronzemedaille freuen. Maik Henneberg und Thomas Teubler erkämpften sich die ersten Plätze in ihren Gewichtsklassen, Michael Lange und Adam Jankwoski wurden in ihren Klassen Vizemeister. Viktor Schledewitz schaffte es auf den dritten Platz, was besonders erfreulich war, da es das erstes Allkampf Turnier war, das er bestritt.

Anna Jankowski, die in der Karate Abteilung des MTV Vorsfelde trainiert, konnte sich trotz sehr guter Leistungen leider nicht platzieren. Hier fehlte noch die Erfahrung im Kontakt- und Bodenbereich.

Bei den Jugendlichen gab Jessica Hänschen ihr Debüt mit einem Freundschaftskampf. Jessica hatte zwar Erfahrung im Ju Jutsu Fighting Bereich, aber noch keine im Allkampf. Leider konnte sie, trotz beherzten Kämpfens, den Kampf nicht für sich gewinnen, sammelte aber wertvolle Erfahrung für die folgenden Turniere.

Insgesamt bekamen die ca. 200 Besucher spannende, mitreißende Kämpfe zu sehen. Auch die Ju Jutsu Abteilung zeigte sich hoch zufrieden mit der Veranstaltung, was auch mit an der schönen Halle in Reislingen lag.

 

 

 
Bildunterschrift: Von links nach rechts Trainer Wolfgang Strohschein, Maik Henneberg, Anna Jankowski, Adam Jankowski, Thomas Teubler, knieend Michael Lange, Jessica Hänschen, Viktor Schledewitz