MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

Am vergangenen Wochenende waren die Judoka der U11 und U14 vom MTV Vorsfelde beim sehr stark besetzten Budokwai Turnier in Garbsen.

Den Anfang machten am Samstag die Mädchen der U14. Hier erkämpften sich Tara Schmidt (-40 kg) und Saskia Neidig (-44 kg) jeweils einen sehr guten zweiten Platz.   Xenia Domition (-52kg) erreichte in ihrer Gewichtsklasse  den vierten und Daisy Reis den fünften Platz.

Danach stellten sich die Jungen der U 14 ihrer starken Konkurrenz. Alle Kämpfer zeigten technisch sehr gutes  Judo und konnten folgende Platzierungen erkämpfen: Pascal Wendland (-31kg) Platz 7; Christian Gnegel, Lukas Klingbeil und Alexander Schmidt (alle -34kg) Platz 1, Platz 5 und Platz 9; Felix Spillner und Allesio Dlugi (beide -37kg) Platz 3 und Platz 9; Miguel Dittmann und Nick Angenstein (beide -43kg) Platz 3 und Platz 5; Jakob Lünenschloß (-50kg) Platz 3; Henry Schwarz (-55kg) Platz 2; Bardja Taassob (+60kg) Platz 3.

Am Sonntag gingen gleich morgens die U11er Mädchen an den Start. Phia Domition (-28,5 kg) kämpfte sich auf Platz 3. Mayleen Dittmann schaffte in ihrer Gewichtsklasse (-30,6 kg) einen hervorragenden 2. Platz. Weiter ging es mit den Jungen: Mathieu Dittmann (-26,9 kg) gewann all seine Kämpfe vorzeitig mit Ippon und ging mit der Goldmedaille nach Hause. Marian Dlugi (-31,2 kg) kämpfte gut und erreichte somit den 2. Platz. Jonas Bertram (-27,5 kg) und Moritz Schöne (-37,9 kg) kämpften stark und erreichten jeweils den 3. Platz in ihrer Gewichtsklasse.

Budokwai_U14_2012.JPG

Foto U14 männlich und weiblich:

Vordere Reihe, von links:

Lukas Klingbeil, Christian Gnegel, Pascal Wendland, Nick Angenstein, Felix Spilner, Alessio Dlugi, Alexander Schmidt, Tara Schmidt, Saskia Neidig

Hintere Reihe, von links:

Betreuer Nadine Dittmann, Trainer Christian Spilner, Miguel Dittmann, Xenia Domition