MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

Am Wochenende fand das vom Judo-Club Linden ausgerichtete 14. Fösse-Pokalturnier statt. Dort konnten sich auch die Judoka des MTV Vorsfelde gut präsentieren. Am ersten Wettkampftag dominierten die beiden Athletinnen des niedersächsischen Landeskaders  U 17 Josefine Köckert ( - 63 kg ) und Swea Schinzel  ( - 70 kg ) das Geschehen.  Nachdem beide Mädchen ihre Kämpfe sicher für sich entscheiden konnten und damit jeweils Gold errangen, trat Swea Schinzel noch zu einem Freundschaftskampf gegen eine Kämpferin der Altersklasse U 20 an, aus dem Swea ebenfalls als Siegerin hervorging.

Am zweiten Wettkampftag gingen in der Altersklasse U 14 Stephen-Floyd Greite

( - 46kg ) und Nils Labersweiler ( - 34 kg ) an den Start. Beide absolvierten souveräne Leistungen. Somit belegte Stephen-Floyd am Ende den zweiten Platz und Nils wurde Dritter.

Mit gleich sechs Wettkämpfern war der MTV Vosfelde in der Altersklasse U 17 vertreten. In der Gewichtsklasse bis  50 kg startete Lucas Labersweiler mit guten Ideen und belegte den vierten Platz. Ebenfalls bis 50 kg kämpfte Kaderathlet Giulian Greco, der den Sieg lediglich durch Kampfrichterentscheid abgeben musste. Einen weiteren zweiten Platz gab es für Luigi Scoccimarro ( - 81 kg ). Auch Mirko Rössler konnte sich in die Medaillenränge vorkämpfen und einen dritten Platz erringen. Als jüngster Vorsfelder Judoka dieser Altersklasse hieß es für Marcel Schmidt ( - 60 kg ), Erfahrungen zu sammeln trotz guter Kämpfe. In der gleichen Gewichtsklasse trat auch Tim Lühmann an und schloss mit Platz fünf ab.

 

 

Platzierungen: 

 

U 17 weiblich

 

Josefine Köckert  ( - 63 kg )  Platz 1

Swea Schinzel     ( - 70 kg )  Platz 1

 

U 14 männlich

 

Stephen-Floyd Greite ( - 46 kg )  Platz 2

Nils Labersweiler ( - 34 kg )         Platz 3

 

U 17 männlich

 

Giulian Greco ( - 50 kg )      Platz 2

Lucas Labersweilser ( - 50 kg )  Platz 4

Tim Lühmann ( - 60 kg ) Platz 5

Mirko Rössler ( - 73 kg ) Platz 3

Luigi Scoccimarro ( - 81 kg ) Platz 2

 

Köckert, Schinzel Fössepokal 2010.jpg