MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

Judo-Mädchen fahren zur deutschen Meisterschaft nach München

Kampfgemeinschaft MTV Vorsfelde/Victoria Lauenau ist norddeutscher Meister

 

VORSFELDE. Starker Auftritt der Judo-Kampfgemeinschaft MTV  Vorsfelde/Victoria Lauenau: Das Mädchen-Team gewann am vergangenen Wochenende in Norderstedt die norddeutsche Meisterschaft und sicherte sich damit die Fahrkarte zu den deutschen Mannschaftsmeisterschaften am 12. und 13.  Dezember in München.

Trainer Guido Lachetta, Betreuerin Margret Habicht, Spartenleiterin Ina Schinzel sowie Eltern, Geschwister und jüngere Kämpferinnen werden das Team dorthin begleiten.

Dass nach dem Gewinn der Niedersachsenmeisterschaft mit den Vorsfelderinnen auch auf norddeutscher Ebene zu rechnen ist, bewiesen sie eindrucksvoll. Sie besiegten zunächst den Bremer Landesverband und den Budokan Lübeck. Im Halbfinale setzten sie sich dann gegen den TSV  Glinde aus Schleswig-Holstein durch.

Die schwierigste Begegnung wartete im Finale. Der HT 16 aus Hamburg steht schon seit Jahren an der Spitze Norddeutschlands. Nach harten Kämpfen zeigte die Tafel am Ende 4:3 für die Kampfgemeinschaft MTV Vorsfelde/Victoria Lauenau an.

Für den MTV standen auf der Matte: Annika Wohlers (bis 44  kg), Rabea Meinecke (-  48  kg), Michelle Schneider (- 52  kg), Franziska Lenz (- 57  kg), Swea Schinzel (-  63  kg), Josefine Köckert (-  70  kg), Maren Habicht (-  70  kg) und Katharina Graf (über  70  kg).

 

Deutsche Meisterschaft München 3.11.09.JPG

Wolfsburger Nachrichten: 3. November 2009, Lokalsport Wolfsburg, Seite 32