MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
Scoccimarro holt bei internationalem Turnier Gold
Vorsfelder Judoka überzeugen in Erfurt
WOLFSBURG. Giovanna Scoccimarro hat für die Judoka des MTV Vorsfelde beim 17.  internationalen Ega-Pokal Gold geholt. Der Wettkampf der Altersklasse U  13 fand in Erfurt statt, wie auch am Tag darauf der zwölfte internationale Messepokal für die U-15-Junioren. Beides waren Sichtungsturniere des deutschen Judobundes. Rund 1000 Kämpfer aus 200 Vereinen und sieben Nationen gingen an den Start.
Ob per Uchi-mata, also Innenschenkelwurf, oder per O-goshi (Hüftwurf) - Scoccimarro räumte in der Klasse bis 48  kg alle Gegnerinnen aus dem Weg und holte souverän Gold. Im Finale beendete sie den Kampf gegen Katharina Ertl aus Lengries sogar schon nach einer Minute. Scoccimarros Teamgefährtin Mariele Ludwig scheiterte dagegen im Halbfinale, holte sich aber Platz  3 in der Klasse bis 33  kg.
Beim Messepokal in der Altersklasse U  15 besiegte Anna Lachetta unter den Augen des Bundestrainers gleich zu Beginn eine Kämpferin aus der holländischen Nationalmannschaft. Lachetta verlor nur eine Auseinandersetzung in der Konkurrenz bis 52  kg, musste sich aber mit dem dritten Platz zufrieden geben. Immerhin besiegte sie im kleinen Finale eine weitere Kämpferin der holländischen Nationalmannschaft.
Ebenfalls Bronze holte Melanie Wimmer in der Wettkampfklasse bis 57  kg. Sie musste wie Lachetta nur eine Niederlage im Kampf um den Finaleinzug hinnehmen. Im Duell um Platz 3 war sie wieder obenauf und siegte per O-uchi-gari, also mit einer großen Innensichel.
Wolfsburger Nachrichten, 18. Juni 2009, Lokalsport Wolfsburg, Seite 30