MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

Insgesamt drei Wettkämpfer des MTV Vorsfelde sicherten sich die Fahrkarte zu den Deutschen Einzelmeisterschaften der Jugend.
Bereits am 17. Februar stellte Carina Schumacher ( - 48 kg ) bei den Norddeutschen Meisterschaften der U 20 ihr Talent unter Beweis. Als Drittplatzierte fährt sie schon am kommenden Wochenende nach Herne und vertritt dort Vorsfelde bei den DEM.
In der Alterklasse U 17 gingen am gestrigen Sonntag Tim Lühmann ( - 46 kg ), Julien Kircher ( - 60 kg ) und Swea Schinzel ( - 57 kg )  bei den Norddeutschen Meisterschaften an den Start, die in Hamburg ausgetragen wurden. Dabei verbuchte Julien einen guten Start mit dem Sieg über Marvin Merten vom Budokan Lübeck, den er mit uchi-mata bezwang. Anschließend musste sich Julien aber Maxim Schitov vom TH Eilbeck geschlagen geben, der immerhin amtierender Deutscher Meister und Sieger der IDEM U 17 ist. In der Trostrunde konnte sich Julien dann aber behaupten und errang verdient die Bronzemedaille.
Der Norddeutschen Meisterin aus 2006, Larissa Tillenburg stand Swea Schinzel in ihrem ersten Kampf gegenüber. Mit ihrem durchdachten Kampfstil konnte Swea sicher punkten und nach ko-soto-maki-komi als Siegerin von der Matte gehen. Mit einer Fußtechnik bezwang Swea dann Michelle Zorawik vom Budokan Lübeck. Den Einzug ins Finale musste sie dann aber der späteren Meisterin Ann-Kristin Bartels vom H T 16 überlassen, die sich mit einer Würgetechnik durchsetzte. In der Trostrunde traf Swea dann wieder auf Larissa Tillenburg. Mit seo-nage entschied Swea diesen Kampf für sich und belegte den dritten Platz.
Tim Lühmann schaffte es in seinem ersten Jahr in dieser Altersklasse noch nicht, sich in die Medaillenränge vorzukämpfen.

Bericht: Margrit Habicht