MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
Mit 330 männlichen und 180 weiblichen Teilnehmern startete am Wochenende das internationale bundesoffene Hamm-Pokalturnier in Ritterhude. In der Altersgruppe U 11 gelang Giovanna Scoccimarro durch souveräne Leistungen der Turniersieg. Auch Mariele Ludwig konnte ihre Angstgegnerin Annika Wittekind besiegen und wurde mit Gold belohnt. Für Theres Ludwig und Maike Neidig gab es die Bronzemedaille, ebenso wie für Jonathan Lenz. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahlen mussten die Jungen der Altersgruppe U 11 ungewohnterweise im Doppel-KO-System kämpfen. Dabei errang Eike Habicht den 5. Platz und Stephen-Floyd Greite den 7. Platz.
Bei den männlichen Teilnehmer der Altersgruppe U 14 gab es dreimal Gold für Marc-Alexander Fitzlaff ( + 60 kg ), Mirco Rössler ( - 60 kg ) und Joel Bertram ( - 46 kg ). Für die starken Leistungen dieser Altersgruppe spricht auch der 3. Platz für Luigi Scoccimarro ( - 55 kg ). In einer zahlenmäßig stark besetzen Gewichtsklasse errang Giulian Greco ( - 31 kg )einen 5. Platz. Tim Lühmann ( - 43 kg ) konnte sich nach dem ersten gewonnenen Kampf leider nicht weiter durchsetzen.
Bei den Mädchen zeigte Charleen Daniel ( - 30 kg ) starke Leistungen und erkämpfte sich den 3. Platz. In der Gewichtsklasse bis 40 kg gab es einen 5. Platz für Anna Lachetta und einen 7. Platz für Franziska Lenz.
Bereichert wurde das gute Abschneiden der Kämpfer des MTV Vorsfelde in der Altergruppe U 17 durch einen 3. Platz für Julien Kircher ( - 55 kg ), der souveräne Leistungen zeigte. Andreas Zolotar, Sebastian Trispel ( beide - 50 kg ), Sebastian Lenz ( - 43 kg ) und Maren Habicht ( - 57 kg ) konnten sich leider nicht platzieren.
In der Vereinswertung erreichte der MTV Vorsfelde mit diesen Kämpfern den 3. Platz!




Bericht: Margret Habicht