MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

Am vergangenen Wochenende starteten 18 Kämpfer der Altersklassen U11 und U14 beim Judo-Landessichtungsturnier in Osnabrück. Der MTV-Vorsfelde sollte mit 11 Medaillen nach Hause fahren. Bei den Mädchen der Altersklasse U11 bewies Giovanna Scoccimarro ihre Ausnahmestellung. Mit drei vorzeitigen Siegen sicherte sie sich den ersten Platz. Durch Mariele Ludwig 2.Platz, Jonathan Lenz und Eike Habicht 3.Platz, konnten weitere Plätze auf dem Treppchen erkämpft werden.

Therese Ludwig und Maike Neidig konnten sich noch nicht unter den ersten Drei platzieren, zeigten aber lt. Trainer Benjamin Hillmann hervorragende Ansätze.

In der Altersklasse U14 gingen als erstes die Mädchen auf die Matte.

Völlig überraschend konnte, in ihrem ersten Jahr in der Altersklasse U14, von Anna Lachetta -40kg die Gold-Medaille erkämpft werden. In der gleichen Gewichtsklasse erkämpfte sich Franziska Lenz mit tollem Einsatz die Bronze-Medaille. In der Gewichtsklasse -30Kg war Charleen Daniel nur im Finale zu stoppen und belegte somit den zweiten Platz. Josefine Köckert -57Kg unterlag im entscheidenden Kampf erst in der Verlängerung und wurde Zweite.

Monja Meinert -52Kg kämpfte stark, konnte sich aber nach zwei Niederlagen nicht platzieren.

Swea Schinzel, sonst ebenfalls ein Garant für Medaillenplätze, konnte krankheitsbedingt nicht mitkämpfen.

Bei den Jungen wurden durch Luigi Scoccimarro -55Kg und Marc-Alexander Fitzlaff +60 Kg nach starkem Einsatz jeweils die Silber-Medaille erkämpft.

Nach seiner Disqualifikation in Nordstemmen vor zwei Wochen ging Mirco Rössler -60Kg besonders motiviert an den Start. Einzig in seinem zweiten Kampf musste Mirco in die Verlängerung, wo er seinen Gegner dann aber schlagen konnte. In den weiteren Kämpfen demonstrierte er seine Spezialtechnik Seo-nage (Schulterwurf) und wurde hoch verdient Erster und damit Turniersieger in seiner Gewichtsklasse.

Tim Lühmann -43 Kg( nach starker Leistung)Giulian Greco -31Kg und Joel Bertram -46Kg konnten sich leider nicht platzieren.