MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

Der MTV Vorsfelde hat eine norddeutsche Meisterin im Judo in seinen Reihen: Tyra Jagusch war in der Klasse bis 48 Kilogramm beim Wettkampf der U15 in Bremen nicht zu schlagen. Mayleen Dittmann (bis 57 kg) erreichte Silber, Mathieu Dittmann (bis 46 kg) Bronze.

 

Die erste Begegnung beendete Jagusch mit einer Innensichel, im Halbfinale gegen Lilly Rump aus Harksheide profitierte sie davon, dass ihre Gegnerin wegen Passivität bestraft wurde. Im Finale gegen die Hamburgerin Sophie Barenscheer ging's sogar fünf Minuten in die Verlängerung, ehe eine Strafe gegen ihre Kontrahentin Jagusch Gold bescherte.

Mayleen Dittmann kämpfte bis ins Finale ebenfalls sehr souverän. Dort stand ihr wie schon bei der Niedersachsenmeisterschaft die Hannoveranerin Anna-Monta Olek gegenüber. Bis eine Sekunde vor Schluss war der Kampf ausgeglichen, aber dann kassierte Dittmann eine Verwarnung, weil sie die Matte verlassen hatte, was die Niederlage bedeutete.

Mathieu Dittmann, als Niedersachsenmeister hoch gewettet, kämpfte sehr verkrampft und kassierte im Halbfinale eine unerwartete Niederlage. Als es um die Bronzemedaille ging, zeigte er jedoch wieder seine Klasse und gewann nach 20 Sekunden mit einem Armhebel. red