MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

Am vorigen Samstag starteten die Triathleten des MTV Vorsfelde bei der Abschlussveranstaltung der Sportteam-Augath Landesliga in Northeim. Nach den traditionellen Wettkämpfen in Bokeloh, Hannover und Peine feierte der Sprinttriathlon in Northeim bei Göttingen seine Prämiere in der Landesliga.

 

Während es für das Herrenteam um die Festigung einer Teamplatzierung im Mittelfeld des auf 40 Vereine angestiegenen Rekord-Starterfeldes ging, lag für die in der Startgemeinschaft mit Wolfsburger und Fallerslebener Athletinnen teilnehmende Frauen sogar der erste Platz in Aussicht. Auf sechs Startgruppen verteilt sprangen die Sportler in den 17°C kalten Baggersee direkt an der A7 und machten sich auf die 750m lange Schwimmstrecke. Schnellster MTVler war hierbei wie erwartet Dirk Sander in einer Zeit von unter 11 Minuten. Gefolgt von Sören Weichert ging es mit dem Zeitfahrrad auf den 20km langen Wendepunktkurs, der aufgrund kaum vorhandener Kurven jedoch kein großes Hindernis darstellte. Auf der flachen Laufstrecke über 5km baute Sören seine vereinsinterne Führung weiter aus, die er sich bereits nach wenigen Kilometern auf der Radstrecke gesichert hatte. Auf Gesamtplatz 15 lief er schließlich mit einer Endzeit von 1:02:48 Stunden ins Ziel ein.

 

Bei den Frauen hatte Aline Engelhardt beim Schwimmen die Nase vor Loreen Zegenhagen, die auf dem Rad jedoch den Vorsprung egalisierte. Nach dem gemeinsamen Wechsel in die Laufschuhe spielte Aline ihre Laufstärke aus und finishte auf dem 14 Gesamtplatz und kam in ihrer Altersklasse aufs Podium. Die Ergebnisse aller MTV-Starter im Überblick:

 

 

Name

Vorname

Platz

AK

AK-Platz

Schwimmen

Platz

Rad

Platz

Lauf

Platz

Gesamt

Weichert

Sören

15

TM25

4

00:11:49

31

00:33:02

13

00:17:55

24

01:02:48

Sander

Dirk

77

TM40

8

00:10:58

15

00:36:22

87

00:19:41

100

01:07:02

Goertz

Helmut

115

TM50

9

00:12:41

74

00:34:47

50

00:21:52

209

01:09:21

Leja

Kai

168

TM35

26

00:14:45

150

00:36:58

101

00:20:03

121

01:11:47

Webel

Lars

202

TM40

35

00:13:45

114

00:37:17

106

00:23:35

257

01:14:38

Engelhard

Aline

14

TW30

2

00:13:56

118

00:38:48

132

00:22:29

228

01:15:14

Zegenhagen

Loreen

26

TW20

4

00:14:46

152

00:38:09

122

00:24:46

289

01:17:43

 

In der Endabrechnung der Landesliga holten sich die Damen des TT-Team Wolfsburg, bei dem auch Loreen und Aline starteten, zum wiederholten Mal den Tagessieg und damit auch den Gesamtsieg aller Frauen-Teams. Somit sicherten sie sich das Recht, in die Regionalliga aufzusteigen.

Die Herren erreichten einen guten 18. Rang in Northeim und platzierten sich am Ende aufgrund einer Leistungssteigerung in der zweiten Saisonhälfte auf Platz 23.

IMG_4289a.jpg

v.l.n.r.: Kai Leja, Dirk Sander, Helmut Goertz, Sören Weichert, Lars Webel (hinten), Aline Engelhardt, Loreen Zegenhagen (vorne).