MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
Mit Spaß zum beliebten Fitnessorden

 

 

WN-Serie "Sparten des MTV Vorsfelde" (Teil 7) - Schon 9000 Sportabzeichen in der Vereinsgeschichte erreicht

 

Von Dieter Polte

VORSFELDE. 150 Jahre alt wird Wolfsburgs größter Sportverein in diesem Jahr. Der MTV ist mit seinen 5189 Mitgliedern laut Landessportbund Niedersachsens neuntgrößter Verein. Wir stellen die 27 Sparten vor von Badminton bis Yoga. Heute: Sportabzeichen.

Sie zählt 100 Mitglieder, die Sportabzeichensparte im MTV. Doch die Zahl derer, die jedes Jahr versuchen, den beliebten Fitnessorden zu erwerben, ist weit größer. Denn jeder, der sich dem internen sportlichen Leistungstest unterzieht, muss kein MTV-Mitglied sein. Alle Interessierten sind mittwochs, 18 Uhr, zu Training und Abnahme des Deutschen Sportabzeichens im Eichholz-Stadion willkommen.

Stolz erzählt Spartenleiter Mark Sandvoß: "Im Vorjahr haben bei uns 195 Erwachsene und 127 Jugendliche die Prüfung bestanden und das Abzeichen erhalten." Und noch stolzer ergänzt er: "2011 wurde das 9000. Sportabzeichen der Vereinsgeschichte erreicht."

Im Mittelpunkt stehen für alle Teilnehmer die Fitness und der Spaß am Sport. "Ein paar Zentimeter fehlen mir noch", sagte einer, der beim Standweitsprung die Norm knapp verpasste. Noch einmal probiert, und dann klappte es mit der geforderten Weite. Die Bedingungen für Jugendliche, Männer und Frauen sind altersmäßig unterschiedlich und schaffbar. Und dann gibt es ja auch noch Ausweichdisziplinen, bis auf Schwimmen, das ist Pflicht.

Statt der Sprünge kann auch am Längspferd geturnt werden, für die langen Laufdisziplinen können die Prüflinge auch das Radfahren wählen. Neu ist auch das Schießen mit dem Luftgewehr und der Luftpistole, das der MTV in Kooperation mit dem Schützenverein Wendschott statt Kugelstoßen anbietet.

Da erfüllten Gerhard, Maike und Saskia Wenzel nicht nur ihre Einzelbedingungen, sondern waren auch beim Familien-Sportabzeichen erfolgreich. Und einer, der trotz der gerade begonnenen Sportabzeichensaison bereits alle Leistungen erbracht hat und das Sportabzeichen sicher hat, ist Manfred Nagel.

Im Jahr seines 150-jährigen Bestehens wird der MTV am Sonntag, 15. Juli, von 10 Uhr an den Wolfsburger Sportabzeichentag im Vorsfelder Eichholz-Stadion ausrichten. Sportinteressierte, auch die, die das 16 Abnehmer starke Team der Prüfer verstärken wollen, sind beim MTV gern gesehen.

"Auf die Plätze, fertig, los!": Ilka Roth und Stefan Poppinga trainieren beim MTV Vorsfelde im Eichholz-Stadion für das Deutsche Sportabzeichen.

Wolfsburger Nachrichten: 11. Mai 2012, Wolfsburg Lokales, Seite 14

© Braunschweiger Zeitungsverlag, 2012