MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
MTV-Männer treten beim Favoriten an Vorsfelde Tischtennis-Landesligist gastiert in Salzgitter. Von Verena Kräuter Der Start in die neue Liga könnte schwieriger kaum sein: Nachdem die Tischtennisspieler des MTV Vorsfelde in ihrer ersten Landesliga-Partie bei Torpedo Göttingen chancenlos geblieben waren, müssen sie nun am Sonntag von 12 Uhr an beim Meisterschaftsfavoriten SV Union Salzgitter ran. „In den Internetforen wird Union bereits als Meisterschaftskandidat Nummer 1 gehandelt. Das sagt wohl schon alles über die Stärke der Mannschaft aus“, sagt Vorsfeldes Kapitän Erik Greiser respektvoll. Bereits in der vergangenen Saison sicherten sich die Salzgitteraner die Vizemeisterschaft. Mit nur einer Veränderung im unteren Paarkreuz geht die Union dieses Jahr erneut auf Titeljagd. In seinem Auftaktspiel besiegte Salzgitter den ESV Goslar mit 9:2 und unterstrich damit seine Ambitionen. „Salzgitter wird definitiv ein schwerer Gegner, das wissen wir. Aber wir haben genauso wie in Göttingen nichts zu verlieren“, meint Greiser. „In Bezug auf den Klassenerhalt sind solche Spiele nicht aussagekräftig, denn wir müssen uns mit ganz anderen Teams messen“, sagt Greiser weiter. Trotzdem gehen die Eberstädter hoch motiviert an die Aufgabe heran. „Besser könnte es uns eigentlich gar nicht treffen. Jetzt können wir noch locker aufspielen und uns dabei auf die wichtigen Spiele vorbereiten. Daher wollen wir zumindest so lange mit den Salzgitteranern mithalten wie möglich“, gibt Greiser die Devise aus.