MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
Vorsfelde gewinnt Derby gegen Sandkamp mit 9:4

 

WOLFSBURG. Nach Abschluss der Vorrunde in der Tischtennis-Bezirksoberliga Nord der Männer stehen drei Wolfsburger Mannschaften mit jeweils 2:16 Punkten einträchtig am Tabellenende: SSV Kästorf/Warmenau, SV Sandkamp und Ex-Landesligist VfB Fallersleben.

SSV Kästorf/Warmenau - MTV Groß Lafferde 6:9. Am Freitag glichen die Gastgeber einen 3:6-Rückstand wieder aus, verloren dann aber die letzten drei Einzel und damit auch das Spiel. Die Gegenpunkten erkämpften Martin Maier/Ralf Reinecke, Martin Maier mit 3:0-Siegen gegen Ernst und Schirmacher, Ralf Reinecke mit 3:2 gegen Ernst, Stefan Schmitz gegen Geske (3:1) und Nico Lomastro gegen Burgdorf (3:2, 11:9 im fünften Satz).

TSV Wolfsburg - SV Broitzem II 9:4. Mit einer starken Vorstellung durchkreuzten die Wolfsburger am Freitagabend den Traum der bisher unbesiegten Broitzemer von der Herbstmeisterschaft. Für den TSV gewannen Bernd Hollas/Uwe Michaelsen, Bernd Hollas gegen Steven Fowler (3:1) und Hennig (3:2), Frank Denecke gegen Hennig (3:1) und Fowler (3:0), Uwe Michaelsen gegen Sonnenberg (3:1) und Dombrowski (3:2), Dennis Masloch gegen Sonnenberg (3:0) und Harald König gegen Mewes (3:1).

MTV  Vorsfelde - SV  Sandkamp 9:4. Durch den Gewinn aller drei Doppel legte der MTV  Vorsfelde den Grundstein zum deutlichen Derbysieg. Für die Amtsstädter siegten Stefan Matulovic/Norbert Wilhein, Andreas Vogel/Thomas Altmann, Erik Greiser/Wolfgang Keil, Andreas Vogel gegen Hans-Jürgen Plinta, Norbert Wilhein (2), Erik Greiser (2) und Thomas Altmann. Sandkamps Gegenzähler errangen Hans-Jürgen Plinta, Helmut Wellmann (2) und Frank Kayser.    W.A.

Wolfsburger Nachrichten: 14. Dezember 2009, Lokalsport Wolfsburg, Seite 45

© Braunschweiger Zeitungsverlag, 2009