MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg

Sandkamp holt zwei Auswärtssiege

Der Post SV schwächelt dagegen.

 

Wolfsburg. Eine 7:9-Niederlage erlitt der MTV Vorsfelde am Freitag im Heimspiel der Tischtennis-Bezirksoberliga gegen den SV Sandkamp, der ohne Helmut Wellmann spielte. Nach Sätzen lag Vorsfelde sogar mit 30:29 vorn. Spielentscheidend war, dass die Gäste alle Doppel gewannen. In den Einzeln lag der MTV mit 7:5 vorne.

 

Vorsfelder Punkte: Andreas Vogel, Thomas Altmann, Wolfgang Keil (2), Artur Müller (2), Stefan Matulovic.

Sandkämper Punkte: Uwe Bertram/Jörg Steinweg (2), Gruner/Kohn, Burmester/Schulz, Uwe Bertram (2), Maximilian Gruner, Jürgen Kohn, Marcel Schulz.

SSV Neuhaus III - Post-SV Wolfsburg 9:5 (30:19). Die Gastgeber gingen am Freitag in den Doppeln mit 2:1 in Führung und zogen in den Einzeln auf 5:1 und 7:2 davon. Der Post-SV musste ohne Mykhailo Futorian spielen, der durch Senior Udo Eggerstedt nicht adäquat ersetzt werden konnte. Für Neuhaus III gewann Enrico Hentschel beide Spitzeneinzel.

SSV Neuhaus III-Punkte: Marcel Kaufmann/Andr�aufmann, Lenz/Baberowski, Marcel Kaufmann, Enrico Hentschel (2), Matthias Lenz, Frank Kuthe (2), Frank Baberowski.

Post-SV-Punkte: Chmielewski/Buka, Lukasz Chmielweski, Alexander Buka (2), Michael Kruse.

Post-SV Wolfsburg - SV Sandkamp 7:9 (26:34). Am Sonntag trat der Post-SV mit Futorian an, während Sandkamp ohne Wellmann und Kohn spielen musste. Die Ersatzspieler der Gäste steuerten aber drei Einzelsiege zum knappen Derbyerfolg bei. Die Postsportler fielen auf den Relegationsplatz zurück.

Post-SV-Punkte: Chmielewski/Buka, Futorian/Kruse, Chmielewski, Volker Kiekenap, Buka (2), Martin Kiekenap.

Sandkämper Punkte: Bertram/Gruner (2), Bertram (2), Burmester, Schulz, Stefan Schweier (2), Dirk Wienstroer. W.A.

Uwe Bertram.