MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg
Vorletzter MTV bleibt gelassen

Vorsfelde Gegen den Landesliga-Spitzenreiter sahen die Volleyballer des MTV Vorsfelde bereits gut aus, wenn auch nichts Zählbares mitzunehmen war. Das soll beim Tabellenzweiten MTV Vechelde II (heute, 14 Uhr) anders werden.

Gerade im ersten Durchgang haben es die Eberstädter dem Ligaprimus USC Braunschweig V lange schwer gemacht. Insgesamt verpasste es der MTV aber, die entscheidenden Punkte zu machen. „Wenn wir eine solche Leistung auch gegen Vechelde abrufen, haben wir alle Chancen“, sagt Vorsfeldes Teamsprecher Olaf Jordt. Trotz der Weihnachtspause habe sich sein Team gut zurechtgefunden. „Wir sind wieder voll im Rhythmus. Das stimmt zuversichtlich“, sagt Jordt.

Noch immer belegen die Vorsfelder den vorletzten Tabellenplatz, haben aber auch drei Spiele weniger absolviert als die Konkurrenz. Von Abstiegsangst daher keine Spur beim MTV: „Wir wollen natürlich unten raus, wissen aber auch, dass die Tabelle schlechter aussieht als unsere Situation eigentlich ist“, betont Jordt, dessen Stammzuspieler Michael Deetz verletzt ausfällt und einige Wochen pausieren muss. Seine Position als Zuspieler wird Jordt übernehmen. kis