MTV 1862 e.V. Vorsfelde, 38448 Wolfsburg, Carl-Grete Str. 41
05363-71347
MTV 1862 e.V. Vorsfelde
Carl-Grete Str. 41
38448 Wolfsburg


Verkaufsstart für die Chronik „150 Jahre MTV Vorsfelde“

Verkaufsstart für die Chronik des MTV Vorsfelde: Die Buchhandlung Sopper in der Langen Straße nahm am Mittwoch die ersten, noch ganz druckfrischen Exemplare entgegen. „Es war ein großes Projekt und viel harte Arbeit, aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen“, betonte MTV-Geschäftsführer Lutz Hilsberg mit Blick auf das 162 Seiten starke Buch. Er lobte den Einsatz des Chronik-Teams – allen voran Historiker Dietrich Köther, der fast sechs Jahre an dem Werk gearbeitet hatte.

Mit der Buchhandlung Sopper, erklärte der Vereinsvorstand, sei ein renommierter Partner gefunden worden, um den Vertrieb optimal zu organisieren. Das Buch ist in einer Auflage von 2100 Exemplaren erschienen. Die ersten 100 Ausgaben sind ein durchnummerierter Sonderdruck, der als Ehrengabe überreicht wird. Unter anderem geht eine Chronik nach Hannover in die Staatskanzlei – Ministerpräsident David McAllister hatte neben Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Vorsfeldes Ortsbürgermeister Günter Lach Grußworte verfasst. Die anderen 2000 Ausgaben der Erstauflage gehen in den freien Verkauf. Erhältlich sind sie außer bei Sopper auch im MTV-Center in der Carl-Grete-Straße sowie über die Internetseite des Vereins.

Die MTV-Chronik ist pünktlich zum 150-jährigen Vereinsjubiläum des größten Wolfsburger Sportvereins erschienen. Sie enthält einen spannenden historischen Teil, der mit der Gründung im Jahr 1862 beginnt. Viele Bilder – zum Teil aus Privatbesitz und erstmals veröffentlicht – geben einen interessanten Einblick in ein Stück Geschichte, das auch ein Spiegelbild der Vorsfelder Historie ist. Da wird gemeinsam gefeiert, aber auch in Not gelitten, Kriege und Tod finden ihren Eintrag in Protokollen, in der jungen Bundesrepublik werden die Hungerjahre mit großen Vereinsfesten vergessen gemacht. Der historische Bogen spannt sich bis in die nahe Zukunft, wenn der Vorstand über aktuelle Projekte wie MTV-action oder Schulkooperation spricht. Ergänzt wird der geschichtliche Teil durch Interviews mit ehemaligen Vorsitzenden, der Auflistung aller 5189 Mitglieder zum Stand 1. Januar 2012, der Vorstellung der Sparten und Sportstätten sowie einem umfangreichen Anhang mit Grafiken, Namen und wichtigen Daten.

IMG_3988_2.JPG
Auf dem Foto von links: Regine Rachow, Rolf Böthling, MTV –Geschäftsführer Lutz Hilsberg, Bernd-Rüdiger Obst, erste Käuferin Ellen Zander, Siegfried Schneider, Franz Sopper.