Selbstbehauptung, Gewaltprävention und Selbstschutz nach den Qualitätsstandards der Polizei Karlsruhe

Auf Einladung des 1. Bruchsaler Budo Club e.V. reiste das komplette Trainerteam, sowie einige Mitglieder der Karatesparte des MTV Vorsfelde am vergangenen Wochenende nach Bruchsal.
Dort trafen sich gleichgesinnte Kampfsportler aus verschiedenen Kampfkünsten zu einem Speziallehrgang aus der Reihe „SV mit System Gewaltprävention mit dem Polizeipräsidium Karlsruhe finden diese Seminare unter der Lehrgangsreihe „Wehr DICH, aber richtig!“ mehrmals im Jahr statt.

Themenschwerpunkte für die Teilnehmenden, die aus verschiedenen Bundesländern angereist kamen, waren Zivilcourage, Hilfsmittel, Verletzungsminimierung und Verhalten in Extremsituationen. Unterstützt wurde Lehrgangsleiter Werner Dietrich am Samstag durch Ronald Schwab, aus dem Bereich Nippon Jiu Jitsu. Gemäß dem Titel „Selbstverteidigung mit System“ drehte sich fast alles nur um einige wenige wirkungsvolle Techniken, die in verschiedenen Variationen geübt und angewendet wurden.