Auf Grund der aktuellen pandemischen Lage und der zu erwartenden weiteren Entwicklung, sehen wir uns leider gezwungen, die Ehrungsveranstaltung am 12.1.2022 in Präsenz abzusagen.

Selbstverständlich werden wir unsere Sportler der Jahre `20 und `21 in gebührender Form würdigen

  • Laudatio in einem Film auf unserer Homepage
  • Übergabe der kleinen Präsente im Training durch Vorstand und / oder Spartenleiter
  • Bekanntgabe in der örtlichen Presse

Danke für Euer Verständnis, bleibt bitte alle gesund und optimistisch.