Ein Bewegungs -und Ernährungskurs für Kinder und Jugendliche mit Gewichtsproblemen

Wolfsburg, im März 2022, unter der Schirmherrschaft von Professorin Jacqueline Bauer, Chefärztin der Klinik für Kinder – Jugendmedizin und Psychosomatik am Klinikum Wolfsburg, startet der MTV Vorsfelde nach den Osterferien ein 10 wöchiges Bewegungs- und Ernährungsangebot: „KiJu in action“ für Kinder ab 8 Jahren mit Gewichtsproblemen. Zum Kennenlernen des Programms lädt der MTV alle Kinder und deren Eltern zu einem interaktiven Infotag am Samstag, 23. April,10.00 Uhr in das MTV action, Am Grünen Jäger, Schulzentrum Im Eichholz/Vorsfelde, ein. Dort erwartet sie beispielsweise eine SchmeXpedition und verschiedene Sportgeräte. Die Kursleiterinnen informieren und beraten zu den Kursinhalten und zum Ablauf. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kursstart: KiJu in action

Am Mittwoch, 27. April beginnt je ein Kurs für 8-10 Jährige und ein Kurs für 11-15 Jährige. Eine Kursgebühr wird erhoben.

Anmeldung und weitere Informationen: sonderkurs@mtv-vorsfelde.de oder

Tel: 017630186271

Corona: Kinder bringen mehr Kilos auf die Waage

Die Pandemie und die damit verbundenen „Bewegungseinschränkungen“ durch Homeschooling, Lockdown und eingeschränkten Sportangeboten haben die Entwicklung des Übergewichts bei Kindern und Jugendlichen gefördert. Jedes 6. Kind und jeder 5. Jugendlicher ist übergewichtig. „Deshalb haben wir ein Angebot entwickelt, das Kinder und Jugendliche „in Bewegung“ bringt. Kombiniert mit einem Ernährungstraining für ein bewusstes Essen können sie so die Kilos wieder verlieren“, informiert das Team vom MTV Vorsfelde.